Hecken / Legusta, Buchsbaum oder Thuja

Die Standardhecke besteht aus in Reihe gepflanzten schmalen Büschen. Es gibt jedoch auch schon Fertighecken, die man als Meterware bestellen kann.

Häufige Probleme bei Hecken entstehen durch Streusalz und Urinübersalzung. Darum sollte beim Kauf der Pflanzen darauf geachtet werden, salztolerante Pflanzen zu verwenden.

Thuja, z.B. sind empfindlich gegenüber Übersalzung. Je höher die Hecke geplant ist, desto größer sollte auch der durchwurzelbare Raum sein.

Neben immergrünen Heckenpflanzen gibt es auch solche, die ihr Laub lange behalten, manchmal den ganzen Winter lang, und durch ihr dichtes Strauchwerk relativ blickundurchlässig sind.

Sommerblühende Hecken kombinieren mehrere Blütensträucher so miteinander, dass zu jeder Zeit während der Saison etwas in der Hecke am Blühen ist.